Dabei haben wir doch gar keine Werbung gemacht, keine Gutscheine1, keine eingetrockneten Kugelschreiber verteilt. Und trotzdem – schwubbdiwupp ist der Donnerstagkurs ausgebucht. Ich wollt ja nicht, aber wenn’s so weitergeht, wird mein gemütlicher Dienstag auch noch ins Wasser fallen. Wofür zahl ich eigentlich meine GEZ, wenn ich eh nie daheim bin? Ha, kann mir das mal jemand sagen? Kann man die eigentlich so um die 5/7tel kürzen – geht das? Kann man da wo anrufen? Ok, verstanden, ich hör schon auf. Aber seht’s Euch an – www.ateam-academy.de

Grad kam noch diese pfiffige Idee rein: Mal in Persona auftauchen, selbst Rede und Antwort stehen, Fragen beantworten. Hey, verkauf ich Karottenreiben? Was gibt’s denn da zu fragen?
Wir sind ne Schule und wollen Euer Geld. Basta.

Jaijaijai ok, ich schau mal, vielleicht hab ich auch noch’n paar alte Kulis. Mit leeren Händen will man ja auch nicht. Isjagut, ich werd da sein. Wo? Ach so. Am 20. November im Just Music (aka Music Shop), Hanauer Straße 91a, zum Limited Guitars Day. In Persona und gutgelaunt. Looogisch.

Mann Mann, da hab ich mich ja grad wieder durchgesetzt. Wieso kann ich nie nein sagen? Jetzt ist der Donnerstag weg, der Dienstag ist auch weg und dieser obergeile Samstag obendrein. Vielleicht hätt ich doch auf meine Mutter hören sollen und was bei der Post oder der Stadt… Diiie sind am Samstag am Gerät und kriegen was für ihre Gebühren.

Nein nein, wirklich, im Grunde bin ich toll drauf. Ich bin motiviert. Ich will unter Menschen. Lehrer zum Anfassen – davon hab ich immer geträumt. Das wollt ich immer machen. Jaaa, der 20. November – so schmeckt der Herbst!

Also, wir sehen uns dann.

Übrigens – ich bin der Lustige mit der geilen Laune.
Gar nicht zu verfehlen.

Ihr kennt mich.

1mitmikrokleingedrucktemdreckstelefongesellschaftkeinerlügtsodreistwiewirkundenverarschetext
Advertisements