Hey, soll mir keiner vorwerfen, ich würd mich ständig zu Wort melden, wenn gar nix los ist, oder? So Typen hab ich ja gehasst damals. Ständig die Flosse oben und wenn sie drankamen, dann haben sie so Mist verzapft, den eh jeder wusste. Nicht mit mir Herrschaften, ihr kennt mich!

Gut, jedenfalls, wir stimmen also dahingehend überein, dass, wenn ich mich melde, der Wahnsinn los ist!

2009, es war ein langer heißer Sommer und ich dann die Hymne im Methanolnebel – krieg immer noch Gänsehaut. Mann, was war ich gut. Die Meute wollte Sensationen, zigtausende, ach was Millionen! und ich mittendrin. Aber was soll ich sagen, ich hab das natürlich mit meiner Gitarre total im Griff gehabt. Wahnsinn.

Oder das, das war doch ein Riesending, oder? Neue CD! Fett die Bonustracks und endsneue Bilder. Kracher, würd ich mal sagen! Gut okay, 2009.

Aber kaum ein klitzekleines Jahr später schlag ich schon wieder zu – zack.
September 2010 – Die A-Team Music Academy legt wieder los!

Die Frisur sitzt – zack.
Neue Website – zack.
Anmeldungen sind wieder offen – zack.
Kursstart am 17. März 2011 – zack!

Das geht Schlag auf Schlag hier – ihr kennt mich.

Hehe

www.ateam-academy.de


Advertisements